Herzlich Willkommen bei Pferdeosteopathie Eifel! Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles über die Physikalische Gefäßtherapie beim Pferd. Wenn Sie sich für eine osteopathische Behandlung interessieren, klicken Sie bitte hier!

Eine effektive Therapie zur Unterstützung der Mikrozirkulation und der Durchblutung

Das Horse-Set fördert die Mikrozirkulation und steigert die eingeschränkte Kontraktion kleinerer und sehr kleiner präkapillärer arterieller Blutgefäße. Somit findet die Physikalische Gefäßtherapie präventiv als auch rehabilitativ im Human- sowie Reitsportbereich großen Anklang.

Eine gute Mikrozirkulation kann

  • vor oder nach dem Reiten die Lösungsphase als auch die Regenerationszeit verkürzen.
  • den Muskelaufbau fördern
  • die Heilungsphase nach Verletzungen, Sehnenschäden, Operationen u.ä. fördern und beschleunigen
  • bei Hautproblemen wie Ekzemen, Allergien oder Mauke regulierend eingreifen
  • positiven Einfluss auf den Magen-Darm-Trakt nehmen und Koliken oder Magengeschwüren entgegenwirken
  • das Immunsystem stärken und bei Atemwegsproblemen positiv unterstützen

Kontaktieren Sie uns telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular! Wir beantworten ihnen alle Fragen und besprechen Indikationen sowie mögliche Kontraindikationen sowie die passende Anwendung für Ihr Pferd.

Sichtbar gemachter Effekt

Folgendes Video wurde mittels Intravitalmikroskopie während der Behandlung in einem menschlichen Blutgefäss aufgenommen- hier erkennt man besonders gut die Wirkungsweise hinsichtlich der deutlich verbesserten Durchblutung/ Mikrozirkulation. Beim Pferd ist die Wirkung identisch.