Horse-Set

Die Firma BEMER ist bereits seit dem Jahr 2000 im Veterinärbereich aktiv und hat nun mit der 3. Generation des BEMER® Horse-Sets einen weiteren Meilenstein gelegt.

Das BEMER® Horse-Set ist optimal an die Anforderungen des Pferdeorganismus angepasst und setzt an einer wichtigen Schaltstelle der Gesundheit an: Es verbessert die Mikrozirkulation, also die Durchblutung der kleinsten Blutgefäße, fördert den Stoffwechsel sowie die Zellaktivität und damit Erholungs- und Genesungsprozesse. Daneben belegen wissenschaftliche Studien eine Verbesserung der Losgelassenheit und der Regeneration.

Beteiligt an der Entwicklung waren unter anderem die Abteilung für Veterinärmedizin der Universität Mailand, das HCCG, Dr. med. vet. Hermann Josef Genn, Hof Kasselmann oder Paul Schockemöhle Marketing. Zahllose Erkenntnisse aus deren Arbeit flossen und fließen in die Entwicklung des Sets ein. 

Das beste BEMER® Horse-Set, das es je gab

Im Set enthalten:

  • eine BEMER® Pferdedecke
  • zwei BEMER® Gamaschen
  • ein Ladegerät mit Doppelladefunktion über Y-Kabel
  • eine hochwertige Abschwitzdecke
  • eine praktischen Tragetasche

Die große, anatomisch optimierte BEMER® Pferdedecke erreicht alle neuralgischen Punkte des Pferdes und ist größenverstellbar, mit den zwei Gamaschen lassen sich die Beine schnell und gezielt behandeln. Es gibt drei Programme von 5, 10 und 15 Minuten Behandlungsdauer. Decke und Gamaschen sind kabellos und verfügen über leistungsstarke Akkus. Sie sind mühelos anzulegen, atmungsaktiv, aus robustem Material und abwaschbar. Die Inlets der Gamaschen sind bei 30 Grad waschbar.